Dossier «4 bis 8»
 

Die Anforderungen an Lehrmittel für den Kindergarten sind hoch. Zu Beginn des 1. Zyklus steht das Spiel als Lernform im Vordergrund und der Unterricht wird vorwiegend fächerübergreifend gestaltet. Die Kinder sollen ihr Vorwissen in anregenden Spiel- und Lernumgebungen weiterentwickeln. Die Reihe «Dossier 4 bis 8» nimmt diese Anliegen auf. Die von Praxislehrpersonen in Zusammenarbeit mit PH-Dozierenden entwickelten Materialien orientieren sich am Fachbereich NMG (LP 21) und bieten grundlegende Sach- und Hintergrundinformationen.

Das aktuelle Dossier widmet sich dem Thema «WÜNSCHEN – TAUSCHEN – HANDELN - Unternehmerisch tätig sein».

► Vorschau Dossier 2/2018: WENN ES REGNET (erscheint im Oktober 2018)

Im Shop bestellen:

 


 

 

Ideensets zu den «Dossier 4 bis 8»


Das Institut für Weiterbildung und Medienbildung (IWM) der PH Bern hat zu den «Dossier 4 bis 8» Ideensets zusammengestellt. Die Ideensets sind offene und online verfügbare Lehr- und Lernmaterialien kombiniert mit ausleihbaren Unterrichtsmaterialien zu den entsprechenden Dossier-Themen. Folgende Sets sind derzeit bereits verfügbar:

Downloads

«Dossier 4 bis 8: WÜNSCHEN – TAUSCHEN – HANDELN»

«Dossier 4 bis 8: RÄUME ERFORSCHEN»

«Dossier 4 bis 8: TIERE UND PFLANZEN ENTDECKEN»

«Dossier 4 bis 8: FRÜHER UND HEUTE»